Was ist Osteopathie?

osteopathy-212590_1280Die Osteopathie gehört zu den manuellen Therapieformen. Ein Osteopath ermittelt die individuelle Symptomatik eines Patienten, indem er auch die Hintergründe der individuellen Lebensumstände berücksichtigt. Der Fokus liegt auf der Fähigkeit des menschlichen Organismus, die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Die Auslöser für Erkrankungen und Beschwerden ergründen Osteopathen über den Mobilitätsverlust im organischen, craniosacralem und muskeloskelettalen System.

Obwohl die Osteopathie nicht der Zuordnung von Diagnosen und Krankheitsbildern folgt, beruht die ganzheitliche manuelle Heilmethode auf medizinisch-wissenschaftlicher Basis, die einen verantwortungsbewussten Umgang mit gesundheitlichen Problemen ermöglicht. Das Besondere an osteopathischen Behandlungen: Für die Kommunikation mit dem Körpergewebe sind weder medizinische Geräte noch Medikament nötig. Zur Anwendung kommen verschiedene sanfte Techniken, die auf individuelle Beschwerden zugeschnitten sind.

Weiterlesen →

Mit Herbalife erfolgreich abnehmen

clay-pot-622750_1280Um hartnäckigen Pfunden und überflüssigen Zentimetern den Kampf anzusagen, hat das1980 gegründete US-amerikanische Unternehmen Herbalife vielfältige Produkte zur gezielten, erfolgreichen Gewichtsabnahme entwickelt. Auch Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel vertreibt der Konzern mit Unternehmenssitz auf den Cayman Islands. Die Herbalife-Diät gehört zu den Formula-Diäten. Das bedeutet, dass Anwender spezielle Formulas (Mittel in Pulver- oder Tablettenform) zu sich nehmen, die als Ersatz oder Ergänzung herkömmlicher Mahlzeiten dienen.

Weiterlesen →

Untergewicht im Alter – so funktioniert eine gesunde Gewichtszunahme

Krankhafter oder ungewollter Gewichtsverlust ist im Alter ein besonderes Problem. Verschiedene Faktoren beeinflussen die Nahrungsaufnahme und auch die Nahrungsverwertung. Bedingt durch Krankheiten, Schmerzen, Einsamkeit, einen sich zurückbildenden Geschmackssinn oder Depressionen schmeckt das Essen nicht mehr – es macht einfach keine Freude mehr, verursacht Schmerzen oder wird schlichtweg vergessen. Die Folge: Es werden zu wenig Nährstoffe und zu wenig Energie aufgenommen. Langsam aber sicher baut der Körper ab. Schleichend kommt es zu Untergewicht mit teilweise fatalen Folgen, wie Degeneration der Knochen, geschwächtes Immunsystem, allgemeine körperliche Schwäche bis hin zu stark erhöhter Sturzgefahr oder Herzrhythmusstörungen.

Weiterlesen →

Sitzende Tätigkeit – Gift für den Rücken: Wie kann Bewegungstherapie helfen?

massage-389719_1280Etwa 80.000 Stunden sitzt ein durchschnittlicher Büromitarbeiter in seinem Berufsleben. Und das in den meisten Büros nicht einmal an einem ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz. Abgesehen vom Job verbringt ein Erwachsener im Durchschnitt bis zu 11,5 Stunden täglich sitzend. Da ist es nur logisch, dass dies dauerhaft sicherlich nicht gesundheitsförderlich ist. Langes Sitzen schadet dem gesamten Organismus und ist speziell für den Rücken pures Gift. Immer mehr Angestellte, die ihrem Beruf sitzend nachgehen, klagen folglich über Rückenschmerzen. Ob nun gelegentlich oder wiederholt – bei einigen Betroffenen handelt es sich sogar um dauerhafte oder chronische Schmerzen. Ursache dafür ist vielfach monotones und langes Sitzen, daraus resultiert ein Bewegungsmangel, der sich ebenfalls negativ auswirkt. Selbst Studien belegen: Ohne ausreichenden Bewegungsausgleich ist eine sitzende Tätigkeit schädlich für den Rücken und führt nicht selten zu Rückenschmerzen.

Weiterlesen →

Abnehmen: Tipps, Tricks sowie Fatburner in Kombination mit einer Diät

Abnehmen: Tipps, Tricks sowie Fatburner in Kombination mit einer DiätHungerkuren und Blitzdiäten eignen sich nicht, um nachhaltig Gewicht zu reduzieren. Auch wenn die Pfunde am Anfang purzeln, kommt es innerhalb kurzer Zeit zu Heißhungerattacken und der Jojo-Effekt setzt ein. Doch Übergewicht fördert die Entstehung chronischer Krankheiten und erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme. Um dauerhafte Abnehmerfolge zu erzielen, ist Köpfchen gefragt. Neue Diät- und Motivationskonzepte helfen beim Kampf gegen die überflüssigen Kilos.

Diät-Trend aus den USA: Mit Wetten das Gewicht reduzieren

Derzeit sorgt ein Diät-Trend aus den USA für allerhand Wirbel. Das System beruht auf einer Wette, bei der Abnehmwillige nicht nur Pfunde verlieren, sondern auch noch Bares gewinnen können. User melden sich auf Webportalen an und werden Teil der Wettgemeinschaft. Bei der Challenge geht es darum, innerhalb eines festgelegten Zeitraums das Gewicht um eine gewisse Prozentzahl zu verringern. Nutzer zahlen rund 20 Dollar ein und erhalten für jeden Fortschritt täglich einen Dollar aus dem gemeinsamen Geldtopf. Wer am meisten abnimmt, gewinnt einen bestimmten Geldbetrag. Wichtig: Jeder sollte ehrlich mit sich selbst sein, sonst ist das ganze Projekt sinnlos. Über eine Community können sich alle Teilnehmer austauschen und gegenseitig motivieren.

Weiterlesen →

Gründe für den Umstieg zur E-Zigarette

Gründe für den Umstieg zur E-ZigaretteImmer mehr Raucher wechseln von der herkömmlichen Zigarette zur E-Zigarette. Die Gründe sind vielfältig und nicht allgemeingültig festzumachen. Vorteile gibt es allerdings zu Genüge!

Gerade dann, wenn die Frage auftaucht: Wie schaffe ich es mit dem Rauchen aufzuhören?

In vielen Fällen geschieht der Umstieg auf die E-Zigarette, um mit dem (Nikotin) Rauchen aufhören zu können. In der Vergangenheit haben sich schon viele Raucher von ihrem Laster befreit, indem sie auf die elektrische Variante umgestiegen sind. Die E-Zigarette wird mit Liquids befüllt, d. h., beim Ziehen an dieser entsteht kein giftiger Qualm, sondern Wasserdampf. Liquids gibt es in vielfältiger Ausführung, in tollen Geschmacksrichtungen und sogar mit Nikotinzusatz. Aufhörwillige haben dadurch die Möglichkeit, Schritt für Schritt vom Nikotin zu entziehen. Doch es gibt noch einen anderen wichtigen Grund, der Raucher zur E-Zigarette greifen lässt: Die E-Zigarette belästigt niemanden! Sie kann überall geraucht werden, ohne dass sie als störend empfunden wird.

Weiterlesen →

Akteure im Gesundheitswesen müssen ihren Wissensstand stetig auf dem Laufenden halten

Akteure im Gesundheitswesen müssen ihren Wissensstand stetig auf dem Laufenden haltenOhne Weiterbildung geht heute nichts mehr. War es noch vor gar nicht allzu langer Zeit üblich, dass Arbeitnehmer dem Unternehmen über Jahrzehnte treu blieben / treu bleiben konnten, sieht die Realität jetzt anders aus. Kaum jemand arbeitet noch ohne Zeitvertrag und auch die Aufstiegsmöglichkeiten sind gering, wenn der Mitarbeiter nicht regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teilnimmt.

Das Gesundheitswesen klagt über Fachkräftemangel

Obwohl die Arbeitslosenzahlen insgesamt noch immer sehr hoch sind, leidet die Bundesrepublik Deutschland vor allem unter einem extremen Fachkräftemangel. Dies zeigt sich besonders im Gesundheitssystem, denn hier bleiben immer mehr Stellen unbesetzt. Der Grund, Pflegeberufe sind häufig schlecht bezahlt. Zudem sind die Arbeitszeiten wenig arbeitnehmerfreundlich.

Weiterlesen →

Nahrungsmittel: Beliebte und gesunde Sattmacher, die das Abnehmen leichter machen

Nahrungsmittel: Beliebte und gesunde Sattmacher, die das Abnehmen leichter machenJemand, der mit seinem Gewicht nicht zufrieden ist, hat vermutlich schon mehr als eine Diät ausprobiert, um die unliebsamen Pfunde wieder loszuwerden. Während einige davon ausgehen, dass sie auf bestimmte Lebensmittel verzichten sollten, üben andere sich in Verzicht. Es steht außer Frage, dass ein gesunder Lebenswandel dazu beiträgt, sich fit zu fühlen und das Körpergewicht zu halten. Auch spielt die Zusammensetzung von Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen, Vitaminen und Mineralstoffen bei der Ernährungsweise eine entscheidende Rolle. Falsch ist es jedoch, die Nahrungsaufnahme auf ein Minimum zu reduzieren. Nur wer regelmäßig isst, kann seinem Körper die benötigten Nährstoffe zuführen. Essen hat aber noch einen weiteren positiven Effekt – wird der Speiseplan richtig gestaltet, dann schmeckt es nicht nur und trägt zur Sättigung bei, auch eine Gewichtsabnahme ist möglich.

Weiterlesen →

Das Pro und Contra von Schönheitsoperationen im Überblick

Das Pro und Contra von Schönheitsoperationen im ÜberblickWer wünscht es sich nicht: ewige Schönheit und ein jugendliches Aussehen. Doch leider nagt der Zahn der Zeit an allen von uns – das Alter lässt sich nicht aufhalten. Aus diesem Grund nimmt auch die Zahl der Operationen zu. Wenn die Entscheidung für eine Schönheitsoperation gefallen ist, geht es darum sich Informationen einzuholen.

Dr. A. Heitland ist hier zu nennen, wenn man sich für die Schönheitschirurgie in München entscheidet. Die Praxis befindet sich am Rindermarkt in München und befasst sich mit der Plastischen Chirurgie, der Ästhetischen Chirurgie sowie der Handchirurgie. Die Philosophie des Facharztes basiert auf den Grundsätzen Gesundheit und Wohlbefinden. Deshalb verwundert es nicht, dass eine umfassende Beratung die Basis für eine optimal abgestimmte Behandlung darstellt.

Weiterlesen →

Abnehmhilfen: Was bringen Schlankmacher und wie sind diese anzuwenden?

Abnehmhilfen: Was bringen Schlankmacher und wie sind diese anzuwenden?Glaubt man Statistiken, die in den Medien immer wieder offen gelegt werden, so haben es schlanke Menschen deutlich einfacher im Leben. Kein Wunder also, dass Frauen und auch Männer so lange an ihrer Figur feilen, bis sie perfekt ist.

Wer zu Übergewicht neigt, der fühlt sich häufig gar nicht gut. Hosen passen nicht, T-Shirts tragen auf und auch die Bewegungsfreiheit leidet. Dazu kommen die vielen gesundheitlichen Beschwerden, die durch Übergewicht bedingt sind – Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Verschleißerscheinungen an den Knien und an anderen Gelenken.

Weiterlesen →